Faltung/Dyade

Großsses_Rasenstueck_Kopie


Es ist die dritte Dimension
Es ist die Verschränkung
Es ist die Dualität
Es ist die Horizontale
Es ist die Perspektive
Es ist das Licht
Es ist die Reflektion
Es ist der Schatten
Es sind noch weitere Aspekte, die sich durch die besondere Beschaffenheit des
Bildträgers eröffnen. Der gefaltete Bildträger ermöglicht das Verschränken zweier
Bilder, die miteinander kommunizieren, auch wenn sie inhaltlich oder formal noch
so weit voneinander entfernt sind. Waren es bei den ersten Arbeiten, die für
dieses Projekt entstanden, die Inhalte der sich gegenüberstehenden Bilder die
von Interesse waren, so ist es bei den zuletzt entstandenen Bildern die
Perspektive und die Reflektion.
Durch die Verschränkung stehen nicht nur die beiden Bilder in Beziehung,
sondern jeder einzelne Streifen wirkt auf den gegenüberliegenden sowie auch
umgekehrt.
Die Bildinhalte sind vorwiegend klassische Landschaftsbilder. Durch die
Möglichkeit, sich rund um die Bilder zu bewegen zu können, wird beim
betrachten eine selbst gewählte Verfremdung erzeugt, da sich die beiden Motive
stetig mischen.

Faltung bezeichnet das Trägersystem, Dyade die Verschränkung beider Motive.



Kleines Rasenstueck, Acryl/Lei


Acryl/LW, 2010, 60x45cm